qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Q5 Ganz was feines: der Audi SQ5 TDI exclusive concept

Ganz was feines: der Audi SQ5 TDI exclusive concept

E-Mail Drucken PDF

Kaum hat der neuen SQ5 TDI das Licht der Welt erblickt, dreht Audi bereits an der Individualisierungsschraube und bringt mit dem SQ5 TDI exclusive concept eine limitierte Kleinserie des Diesel-Athleten an den Start.

Aber was macht den exklusiven SQ5 denn jetzt so einzigartig? Hat er mehr Leistung? Nein. Läuft er schneller? Nein. Sieht er anders aus? Nein. Moment doch. Allerdings offenbaren sich die Feinheiten nur echten Audiholics, denn der limitierte Schönling kommt ausschließlich in Arablau Kristalleffekt. Die wirkliche Exklusivität kommt allerdings erst beim Blick in den Innenraum zum Vorschein. Hier hat Audi einen sehenswerten Fahrerstand in schneeweiß und schwarz geschaffen. Abgerundet wird das BiColor-Paradies durch Dekoreinlagen aus offenporigem Eschenholz.

So weit so schön. Allerdings hat die Schönheit und Exklusivität auch ihren Preis. Statt der serienmäßigen 58.500 Euro liegt der Grundpreis des SQ5 exclusive concept bei 92.000 Euro – ein Premiumaufschlag von 33.500 Euro für einen etwas netter gestalteten Innenraum und einen exklusive Außenfarbe? Das muss man sich leisten können.

Ein weißer Dachhimmel überspannt die zahlungskräftigen und exklusivitätsverwöhnten Insassen des SQ5 TDI exclusive.


Sitze in Leder Feinnappa. Gut und schön. Aber auch über 30.000 Euro Aufpreis wert?

 

Leder. Auch auf der Instrumentenabdeckung.

 
Kommentare (2)
Naja... Thema nicht verstanden ; )
2 Freitag, den 28. September 2012 um 18:42 Uhr
Bastian
Hallo Gandolph,

das ist deine Sichtweise. Klar, DU kannst das nicht verstehen. Aber es gibt genügend Leute die sich über so etwas identifizieren, oder sich einfach etwas gönnen wollen.

Und wenn du eine limitierte Sonderserie auflegst, dann reissen sich die Leute drum (Sind dann oftmals sogar werterhaltende oder sogar wertsteigernde Faktoren auf dem Gebrauchtwagenmarkt).
Exclusiv-Ausstattung
1 Donnerstag, den 20. September 2012 um 17:53 Uhr
Gandolph
Ein sehr saftiger Aufpreis;
dafür keine zweifarbigen Sitze.
Für weniger als die Hälfte des Geldes kann ich mir beim guten Sattler
eine individuelle Innenausstattung erstellen lassen
und eine Individualfarbe bestellen.
Wer dies bestellt, bitte - gut für Audi, gut für die Wirtschaft.

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites