qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home A6 / S6 / RS6 / allroad Spitzenkraft: Audi präsentiert den neuen RS6 Avant

Spitzenkraft: Audi präsentiert den neuen RS6 Avant

E-Mail Drucken PDF

(Foto: Audi AG)

Audi hat eine vakante Führungsposition im Unternehmen neu besetzt. Ab sofort gibt der neue RS6 Avant in der Abteilung A6 wieder den Ton an. Der legendäre Power-Kombi kommt in der dritten Generation mit einem aufgeladenen Achtzylinder und 560PS. Und natürlich einer brachialen Optik.

Manche nennen es Downsizing, beim neuen RS6 ist der Abschied vom V10 TFSi aber eher eine Rückbesinnung zu alten Wurzeln. Schließlich schöpfte der erste RS6 seine Kraft auch aus einem aufgeladenem Achtender. Genau das tut auch der neuen RS6. Allerdings mobilisiert er beachtliche 560PS und 700Nm aus nur vier Litern Hubraum. Im Vergleich zum direkten Vorgänger bedeutet das zwar einen Verlust von 20 Pferdestärken, aber der findet eigentlich nur auf dem Papier statt. Bei den Fahrwerten übertrumpft der Neue den Alten um Längen. Statt in 4,7 Sekunden sprintet der neue Leistungsträger in nur 3,9Sekunden auf Tempo 100. Beachtlich für einen zwei Tonnen schweren Kombi. Der Vorwärtsdrang endet übrigens erst bei einer Höchstgeschwindigkeit von 305km/h. 

Die Kraftübertragung im RS6 übernimmt eine herkömmliche Achtgang-Tiptronic - die S-tronic hätte das Drehmoment wohl kaum überlebt. Ansonsten bringt der Neue alles mit, was man von einem RS erwartet. Jede Menge RS-Badges, eine brachiale Optik und natürlich Sport-Optionen wie die Dynamic Ride Control oder eine Keramik-Bremsanalage. Was der exklusive Linke-Spur-Spaß kosten wird, hat Audi leider noch nicht verraten.

Bilder:

Der neue RS6 zeigt Zähne.


Ausgeatmet wird stilecht durch zwei ovale Endrohre.


Passendes Sportschuhwerk bringt der RS6 serienmäßig mit.


Abgeflachtes Sportlenkrad uns S-Sportsitze mit Waben-Steppung. Perfekt!


Quelle: Audi AG

 
Kommentare (12)
Oha
12 Montag, den 07. Januar 2013 um 10:13 Uhr
OPC-Checker
"Manche nennen es Downsizing, beim neuen RS6 ist der Abschied vom V10 TFSi aber eher eine Rückbesinnung zu alten Wurzeln."

So kann man es auch umschreiben, wenn der V10 aufgegeben wird ;-)

"in nur 3,9Sekunden auf Tempo 100"

Aber nur auf dem Papier.

Die Quattro-Plakette ist echt D&W like. :-)
??
11 Mittwoch, den 19. Dezember 2012 um 10:11 Uhr
Phil
Sorry, aber das Wabenmuster sind spitzenmäßig aus! Gerade bei BMW finde ich die Niere sowas von old school..
Allgemein
10 Donnerstag, den 13. Dezember 2012 um 11:09 Uhr
George71
Ein sehr gelungenes Auto, vor allem optisch! Aber langsam müssen sich die Audianer was Neues einfallen lassen, das Singleframe-Thema wird langsam peinlich, nun auch noch unterteilt und mit dem Quattro-Schriftzug, das geht garnicht! Auch die Waben-Sitzbezüge passen besser in eine Mercedes S-Klasse von 1970 als in einen Sportwagen. Langsam merkt man auch, daß Audi zu sparen anfängt, das S-Tronic-Getriebe ist Pflicht in so einem Auto. BMW schafft es auch, 560PS mit einem DKG zu kombinieren...
Rdkästen
9 Freitag, den 07. Dezember 2012 um 14:45 Uhr
Sputnik
Und endlich wieder die schönen RS-würdigen rund ausgestellten Radkästen!!!Sieht viel brutaler aus!!!
Hammergerät
8 Donnerstag, den 06. Dezember 2012 um 19:35 Uhr
Olaf
Das perfekte Einsatzgerät für den Nikolaus :)))
Farbe
7 Donnerstag, den 06. Dezember 2012 um 08:55 Uhr
Para
@ Wolferl
Laut Pressemappe ist das Misanorot
Farbe??
6 Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 19:27 Uhr
WolferlQ3
Welches Rot wird hier wohl gezeigt?
Piemontrot Perl?
Granatrot Perl?

Gefällt mir der neue RS6, aber ist für mich sowas von over budget :)
RS6
5 Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 17:11 Uhr
Andreas
Die Frontschürze ist im Gegensatz zum RS4 auch extrem gut gelungen!
Ebenfalls sehr schön sind die Alufelgen und die in Wabenoptik abgesteppten Sitze! Der Quattro-Einsatz im Grill ist aber hoff. nur optional...
Alles in allem aber sehr gut gelungen! Glückwunsch an Audi!
News
4 Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 13:05 Uhr
Tom Turbo
Na das sind wieder einmal News auf qarsi...!
Geilster RS6 ever... leider nicht in meinem Budget :-(
ATU
3 Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 12:40 Uhr
arno_nym
Das Bild mit dem quattro-Aufdruck findet man komischer weise in der Modellübersicht A6 > RS6 Avant auf audi.de auch.
Jedoch alle weiteren Detailfotos sind ohne quattro.

Da hat wohl ein Praktikant gespielt....kann mir nicht vorstellen das sowas Audi bringt.
Quattro Aufdruck
2 Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 11:26 Uhr
audi s4
Ist nur optional zu haben !

Ein wahres Traumgerät ! Perfekte Mischung zwischen Eleganz und Sportlichkeit ! Nicht zuviel und nicht zu wenig !

In Daytonagrau ohne die Alu Applikationen sieht er perfekt aus !
Singleframe-Kühlergrill
1 Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 10:57 Uhr
Horsti
An sich ist das Styling schon gelungen, aber dieser Quattro-Proll-Aufdruck im unteren Grillbereich sieht schon sehr nach ATU-Tuning aus und wirkt einfach billig...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites